Schlierbach

Stift Schlierbach

Der kleine Ort mit großer Geschichte liegt am Rande der Voralpen im anmutigen Oberen Kremstal.

Das Ortsbild wird vom gleichnamigen Zisterzienserstift geprägt. Stift Schlierbach beherbergt einen der prachtvollsten Kirchenräume Österreichs, eine Schaukäserei, eine Glasmalereiwerkstätte samt Margret- Bilger-Galerie, ein Bildungszentrum und das Genusszentrum.

 

Trotz der Fülle an kulturellen Angeboten hat sich Schlierbach eine kleindörfliche Atmosphäre bewahrt. Man findet hier die reizvolle Kombination von Natur, Kultur und Gaumenfreuden. Nicht nur Gast sein, sondern miterleben, teilhaben an all den schönen Dingen, die die Natur bietet, mit den Kindern auf Entdeckungsreise gehen, Tiere beobachten, wandern, aktiv sein und nette Leute kennen lernen oder einfach nur den grauen Alltag vergessen.

 

Ein Dorf, wo traditionelle Werte gepflegt und weitergegeben werden und die Gastlichkeit an erster Stelle steht.

 

Ob Hausmannskost oder Nouvelle Cuisine, ob Herzhaftes nach Großmutters Rezept oder raffinierte Kreationen – die heimische Gastronomie bietet ihren Gästen Schmankerl, die vorwiegend aus Erzeugnissen bäuerlicher Betriebe hergestellt werden.