• Panoramaansicht Region Oberes Kremstal

  • Copyright Röbl

    Käsespezialitäten aus dem Kremstal

  • Am Grillenparz

  • Bernardisaal im Stift Schlierbach

  • Aufblühen im Oberen Kremstal

Aurundweg

Startort: 4553 Schlierbach
Startpunkt: Ortsplatz Schlierbach
Nummer: K83
Dauer: 2.59 h
Höhenmeter: 137

 

Kurzbeschreibung: Wandern Sie in der malerischen Schlierbacher Auenlandschaft.

 

Beschreibung: Vom Ortsplatz Schlierbach aus wandern Sie abwärts direkt zum Bahnhof und weiter zur Kastenmühle. Von dort führt Sie der Weg über einen malerischen Steg direkt hinein in die Schlierbacher Aulandschaft. Zahlreiche seltene, teilweise vom Aussterben bedrohte Pflanzen und Tiere können Sie auf Ihrem Weg beobachten. Nachdem Sie ein kleines Wäldchen durchquert haben, führt der Weg wieder hinein ins stimmungsvolle Augebiet. Quer durch die flache Landschaft erreichen Sie dann die Kremsuferstraße. Über einen Steg kommen Sie auf die andere Seite der Krems, queren die Schlierbacher Landesstraße, um den leicht ansteigenden Weg durch die »Weinberge« bis zur Jausenstation Zeisl auf sich zu nehmen. Von dort geht es wieder zu Ihrem Ausgangspunkt.

zurück zur Übersicht